Fachliteratur zu Management und Büroorganisation im Architekturbüro / Ingenieurbüro BauSoftwareBlog
Fachbuch: Management und Büroorganisation im Architekturbüro / Ingenieurbüro

Home


Büro-Programme
Controlling Software
für Planungsbüros


Fachliteratur:
|
Management und
Büroorganisation

|
Special:
Dr. Goldammer

|
HOAI
|
neue HOAI 2009


Newsletter


 Fachbücher: Management Organisation

Knowhow für Architekten und Ingenieure:
 
Fachliteratur zu den Themen Büro Organisation, Controlling, Bürogründung, Management, Akquise, ...

Fachbuch-Katalog
► Management, Organisation ...

Den Überblick über die aktuelle Fachliteratur gibt der Online-Katalog der Fachbuchhandlung karl krämer:
 
aktuelle Fachbücher sichten

Unsere Auswahl:
Büroorganisation und Management nach oben

Organisation der Nachfolge im Architektur- und Ingenieurbüro

von Dietmar Goldammer, 2011, Bundesanzeiger

Das Werk soll den Inhaber, der aus Alters- oder Krankheitsgründen die Führung über sein Büro in die Hände eines Nachfolgers legen will oder muss, eine Anleitung geben, wie er diesen Prozess organisieren und steuern kann, welche Probleme auftreten und wie sie gelöst werden können und welche Stärken und Schwächen aller Beteiligten es zu berücksichtigen gilt.

Der neue Architekt
Erfolgreich am veränderten Markt. Akquisition - Management - Marketing

Hrsg. Frank Jäger, 2008, Edition Detail

Der neue Architekt' zeigt auf, wie es gelingt, Managementprinzipien und wirtschaftliches Know-How schrittweise ins eigene Architekturbüro zu übertragen. Er gibt praxis- und lösungsorientierte Antworten auf die wesentlichen Fragen des Architekten zu wirkungsvollen Marketingmaßnahmen, zu Kosteneffizienz, Organisation sowie erfolgreicher interner und externer Kommunikation. Praxisnah und lösungsorientiert werden Management-Basics und Marketingthemen aufbereitet, die dem Architekten im Alltag helfen, sein Büro straff, kosteneffizient und übersichtlich zu organisieren...

Betriebswirtschaft für Planer in Stichworten

von Dietmar Goldammer, 2008, Schiele&Schön

Der Autor hat ein praxisorientiertes und leicht nachzuvollziehendes Wörterbuch veröffentlicht, in dem kurz, aber prägnant alle relevanten Schlagworte zum Thema 'betriebswirtschaftl. Büroführung' erläutert werden. Von A wie ABC-Analyse bis Z wie Zusatznutzen hat der Diplom-Kaufmann wesentliche Motive und Elemente der wirtschaftsorientierten Unternehmungsführung zusammengetragen und stellt beispielsweise Zusammenhänge zwischen zufriedenen, motivierten Mitarbeitern und deren Leistungsvermögen; zwischen Finanzplanung und Liquidität sowie zwischen Kundenbetreuung und Kundenbindung her...

Der Wandel im Planungsbüro
Nichts bleibt wie es war

von Dietmar Goldammer, 2006, Schiele & Schön

Der Wandel ist überall! Ohne ein Mindestmaß an betrieblichem Verständnis, ohne Vor- und Nachkalkulation der Projekte, ohne rechtzeitiges Erkennen von negativen Entwicklungen kann man heute kein Planungsbüro mehr führen. Ein Veränderungsprozess muss stattfinden...

Marketing und Controlling im Ingenieurbüro
Marketingstrategien

Hrsg. Matthias Rant, Thomas H. Lehner, 2006 NWV

Gibt einen umfassenden Überblick über die im Rahmen der Gründung und des Betriebes eines Planungsbüros notwendigen Überlegungen betreffend Marketing und Controlling [Österreich] …

Von der Akquise bis zur Honorarschlussrechnung
Wie meistern Sie die Hürden bei der Auftragsabwicklung mit Ihrem Bauherrn?

Hrsg. Volker Hafkesbrink, Daniel Weidelhofer, 2004, WEKA

Aus dem Inhalt: 1 Von der ersten Akquisitionsleistung bis zuum Vertragsschluss. 2 Die HOAI als zwingendes Preisrecht. 3 Wenn Planungsänderungen überhand nehmen. 4 Die Baukosten alsHonorar- und Haftungsfalle. 5 Streitfall: Prüffähigkeit von Honorarrechnungen. 6 Fehlplanungen und mangelhafte Bauüberwachung. 7 Wenn der Streit mit dem Bauherrn eskaliert. Außerderdem Formulare, Checklisten und Muster zum Thema...

Steuerungssysteme für Planungsbüros
Betriebswirtschaftlichen Erfolg steigern

von Dietmar Goldammer, 2004, Schiele&Schön/Vogel

Schwachstellen im Planungsbüro frühzeitig erkennen und rechtzeitig gegensteuern...

Wirtschaftlichkeit im Planungsbüro
Erfolg ist kein Zufall

von Dietmar Goldammer, 2004, Schiele&Schön/Vogel

Das Buch vermittelt Antworten auf wichtige Fragen erfolgsorientierter Unternehmensführung…

Selbständigkeit / Bürogründung nach oben

Selbstständig im Ingenieurbüro
kompetent und unabhängig

Hrsg. VBI, 2009

Wer sich als planender und beratender Ingenieur selbstständig machen will, findet in der VBI-Publikation wichtige Hinweise zur Vorbereitung und zur Bewältigung des Planeralltags. Schwerpunkte: Planung der Gründung, der Alltag sowie Unternehmensnachfolge als Alternative ...

Wege in die Selbständigkeit
Existenzgründung und Positionierung - Ein Praxishandbuch für Architekten

von Sally Below, Moritz Henning, 2008, Junius

Die erfolgreiche Etablierung eines Architekturbüros hängt wesentlich von einer gründlichen Vorbereitung ab. Hierzu gehört die Klärung strategischer Fragen wie die Findung der individuellen Geschäftsidee und die Ausrichtung des Büros ebenso wie die Wahl der richtigen Rechtsform und Kenntnisse über Fördermöglichkeiten. Dieser Ratgeber behandelt diese Bereiche kompakt und praktisch und bietet eine wertvolle Hilfestellung für Architekten und Planer, die den Sprung in die Selbständigkeit wagen wollen...

Handbuch der Existenzgründung für Architekten und Ingenieure

Hrsg. Rolf Neddermann, Matthias Grüllich-Mack, 2006, Werner

Das notwendige Grundwissen für den sicheren Weg in die berufliche Selbständigkeit. Büroorganisation, Buchhaltung, Personal, Finanzierung, Controlling, Versicherungen, Präsentation…

Selbstständig im Planungsbüro
BDB-Tipps für Existenzgründer

Hrsg. BDB-Bildungswerk e.V., 2002

Das vom BDB-Bildungswerk herausgegebene Handbuch richtet sich in erster Linie an Existenzgründer, ist aber auch für Architekten und Ingenieure interessant, die in ihrem Büro Strukturen optimieren und professionalisieren wollen. Themen sind u.a. Wirtschaftlichkeit des Planungsbüros, Buchführungspflicht, Hinweise zum Vertragsrecht, Kranken- und Altersvorsorge, Honorarabrechnung, Organisation, Zielbestimmung und Mitarbeiterführung ...

Gründung eines Architektur- oder Ingenieurbüros, m. CD-ROM
Praxishilfen zur Gründung, Neuorientierung und zum Marketing

von Werner Preißing, 2002, Rudolf Müller

Wer sich mit einem Planungsbüro selbständig machen will, erhält hier wertvolle Informationen und Unterstützung. Prüfen der Zielsetzung und der Marktchancen, finanzielle Grundlagen, Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen, Büroorganisation ...

Akquise / Marketing / PR nach oben

Erfolgreiche Auftragsakquise für Planungsbüros
So wenden Sie Marketing- und PR-Instrumente rechtssicher und zweckmäßig an

Hrsg. Andrea Brill, Rainer Hofmann, 2009, WEKA

Zur Auftragsakquise und für die Bekanntmachung ihres Büros nutzen Planer Pressearbeit und Marketing in der Regel noch wenig. Neben den Arten der Akquisition über Werbung, PR oder Netzwerke erläutern die Autoren den Nutzen der einzelnen Instrumente …

Architektur braucht Marketing
Von der Notwendigkeit, Märkte zu entwickeln und zu gestalten

Hrsg. Tina Weisser, 2007, VDM Verlag Dr. Müller

Das Berufsfeld des Architekten wird kleiner … Dieses Buch bietet einen komplexen Einblick in die Welt des Marketings unter Berücksichtigung der Rolle des Architekten im geschichtlichen Rückblick, in sein besonderes Spannungsfeld zwischen Kunst, Dienstleis

Thema: Architektenwettbewerb
Strategien, Wirtschaftlichkeit, Erfolg

von Ulrich Franke, Karsten Kümmerle, 2005, Birkhäuser

Ein systematischer Leitfaden zum strategischen Herangehen an Architektenwettbewerbe. Das Buch ist keine Kommentierung der GRW. Die Autoren bieten vielmehr Informationen zur Wirtschaftlichkeit, beurteilen Gewinnschanchen und Kosten der Wettbewerbsteilnahme, prüfen Chancen, Risiken und Herangehensweisen, geben strategische Tipps und räumen mit Scheinargumenten und falschen Einschätzungen auf...

Auftrag und Akquise
Handbuch für Architekten und Ingenieure

von Adolf Sommer, 2003, R. Müller

Anschaulich erläuterte Maßnahmen zeigen, wie die Akquise mit zählbarem Erfolg betrieben werden kann. Dazu werden zahlreiche Tipps für die Entwicklung von erfolgversprechenden Marketing-Strategien, Prospekten, Präsentationen und weiteren Methoden der Auftragsbeschaffung ...

Wege in die Öffentlichkeit
Public Relations und Marketing für Architekten. Ein Praxishandbuch

von Sally Below, 2004, Junius

Wissen und praktisches Know-how für die Planung und Umsetzung erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit und wirkunsvoller Marketingmaßnahmen. Von der Analyse der Ausgangssituation über die Entwicklung einer Strategie bis hin zur konkreten Realisierung werden die Arbeitsschritte detailliert beschrieben. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen typische Abläufe. Das Buch wendet sich insbesondere an kleine und mittlere Architekturbüros...

Offensive: Architektur
Präsentation, Public Relations und Marketing für Architekten

Hrsg. Frank Jäger, 2005, Jovis

Professionelle PR für das Architekturbüro. Das Buch geht über den operativen Bereich hinaus und präsentiert Wege für eine kundenorientierte Kommunikation und ein professionelles Kommunikationsdesign. Neben grundlegendem Wissen über Aufgaben und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit werden wertvolle Hinweise zur Gestaltung von Büroportfolios, Internetauftritten und zur Dokumentation des eigenen Werks vermittelt...

Marketing und Kommunikation für Architekten
Grundlagen, Strategien und Praxis

Hrsg. Edgar Haupt, Manuel Kubitza, 2002, Birkhäuser

Strategien zur Bestimmung von Arbeitsfeldern und Marktpositionen. Kreativer Verkauf von Architekturdienstleistungen. Exemplarische Lösungen, Ansätze für die eigene Umsetzung …

International arbeiten nach oben

Architekturexport
Ein Leitfaden für Architekten und Ingenieure

Hrsg. Bundesarchitektenkammer, 2004, Verlagshaus Braun

Planen und Bauen im Ausland bietet einzigartige Chancen. Nutzung neuer Marktpotenziale, Umsetzung außergewöhnlicher Projekte oder das Kennenlernen anderer Kulturen. Doch das Engagement im Ausland erfordert solide Vorbereitung. Thomas Welter liefert dafür einen praktischen Ratgeber mit grundlegenden Informationen, Adressen und Tipps, er erläutert Problemfelder und präsentiert 'best practises'...

China, China....
Western Architects and City Planners in China

von Xin Lu, 2008, Hatje Cantz

Die chinesische Architektin Xin Lu, die in China und Deutschland studiert hat und derzeit in einem deutschen Architekturbüro an chinesischen Bauprojekten arbeitet, hat auf der Grundlage von Interviews und Gesprächen mit Architekten und Stadtplanern aus Europa und China sowie mit chinesischen Bauherren das vorliegende Handbuch erarbeitet. In fünf Kapiteln liefert der Ratgeber eine Fülle wertvoller Tipps, die die interkulturelle Kooperation erleichtern...

Englisch für Architekten und Bauingenieure - English for Architects and Civil Engineers
Ein kompletter Projektablauf auf Englisch mit Vokabeln, Redewendungen, Übungen und Praxistipps

von Sharon Heidenreich, 2008, Vieweg + Teubner

Dieses Sprachlehrbuch knüpft am vorhandenen Schulenglisch an und bereitet den Leser durch Fachtexte, typische Dialoge und Geschäftsbriefe systematisch auf die Arbeit als Planer im englischsprachigen Ausland vor. Besonders praxisnah ist die Gliederung des Buchs in die einzelnen Planungs- und Ausführungsphasen eines Bauprojektes, das auch das gezielte Nachschlagen während eines Projekts ermöglicht. Übungen, ein Vokabelteil und praktische Tipps für die Bewerbung im Ausland ergänzen dieses Lehrbuch, das sowohl für das Selbststudium als auch kursbegleitend eingesetzt werden kann...

Bauen in der Schweiz
Handbuch für Architekten und Ingenieure

von Andreas Campi, Christian Büren, 2005, Birkhäuser

Das Handbuch liefert in einem übersichlichen Format das notwendige Wissen zum Berufsalltag und zu den Rahmen- und Arbeitsbedingungen für Architekten und Ingenieure in der Schweiz. Informationen und Hintergundwissen vermitteln ein umfassendes, aktuelles Bild vom Planungsmarkt und den darin herrschenden Regeln und Vorschriften.

Bauen in Österreich
Handbuch für Architekten und Ingenieure

von Christoph Achammer, Georg Spietschka, 2005, Birkhäuser

DasHandbuch liefert in einem übersichlichen Format das notwendige Wissen zum Berufsalltag und zu den Rahmen- und Arbeitsbedingungen für Architekten und Ingenieure in Österreich. Informationen und Hintergundwissen vermitteln ein umfassendes, aktuelles Bild vom Planungsmarkt und den darin herrschenden Regeln und Vorschriften.

Bauen in der EU
Handbuch für Architekten und Ingenieure

von Bert Bielefeld, Falk Würfele, 2005, Birkhäuser

Das Handbuch behandelt praxisnah und strukturiert grenzüberschreitende Tätigkeiten von Architekten und Ingenieuren. Grundlagen, Akquisition, Durchführung, Wirtschaftlichkeit und rechtliche Rahmenbedingungen von Auslandsaufträgen. Der erste gesamtüberblick zum Planungsexport im EU-Binnenmarkt.

Bauen in Deutschland
Handbuch für Architekten und Ingenieure

von Udo Blecken, Bert Bielefeld, 2005, Birkhäuser

Das Handbuch liefert in einem übersichlichen Format das notwendige Wissen zum Berufsalltag und zu den Rahmen- und Arbeitsbedingungen für Architekten und Ingenieure in Deutschland. Informationen und Hintergundwissen vermitteln ein umfassendes, aktuelles Bild vom Planungsmarkt und den darin herrschenden Regeln und Vorschriften. Von den für Planer relevanten Tätigkeitsfeldern der EU und dem Europäischen Recht, der Anerkennung von Diplomen und Berufen im Binnenmarkt, dem öffentlichen Auftragswesen, Verbänden und Berufssparten, Rechtsvorschriften auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene, technischen Vorschriften bis zur aktuellen Situation der Bauwirtschaft.

FIDIC Yellow Book
Zweite Auflage der deutschen Übersetzung

Hrsg. VBI, 2009

International anerkannte Vertragsmuster, übersetzt und umfassend komentiert. Die FIDIC-Vertragsmuster sind weltweit für den Bereich Planung und Bauausführung anerkannt und bewährt. Wichtige Arbeitshilfen für alle Ingenieure, Architekten, Juristen und Bauunternehmer im internationalen Geschäft ...

 

 

Impressum

© 2004-2011 aec-office.de